Get Anilinschwarz und seine Anwendung in Färberei und Zeugdruck PDF

By Dr. E. Noelting, Dr. A. Lehne (auth.)

ISBN-10: 3662358603

ISBN-13: 9783662358603

ISBN-10: 3662366908

ISBN-13: 9783662366905

Show description

Read Online or Download Anilinschwarz und seine Anwendung in Färberei und Zeugdruck PDF

Similar german_13 books

New PDF release: Technische Thermodynamik: Erster Band Die für Maschinenbau

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Anilinschwarz und seine Anwendung in Färberei und Zeugdruck

Example text

Er ersetzte das salzsaure Anilin durch weinsaures, welches von absoluter Unschädlichkeit selbst für die feinsten Gewebe ist und zudem vor dem salzsauren Salz noch den schwerwiegenden Vorzug besitzt, Beizen, welche sieb gleichzeitig auf dem Stoff befinden, nicht anzugreifen. Das weinsaure Salz wäre für sich allein unfähig, Schwarz zu erzeugen; bei Gegenwart von Chlorammonium, dessen Menge man daher beträchtlich vermehrt, findet eine langsame doppelte Umsetzung auf dem Gewebe, und dieser entsprechend die Bildung von salzsaurem Salz statt.

Wünschenswerth ist es nichtsdestoweniger, dass die jeweiligen Stücke nach 24 Stunden fertiggestellt seien. Nach dem Trocknen wird die alkalische Aetze aufgedruckt und nach dem Trocknen auf dem Mather-Platt mit einmaliger Passage gedämpft, Darauf wird die Waare, ohne zu chromiren, das erste Mal bei 40 ° und ein zweites Mal bei 25 ° R. gewaschen; fertig. Beim Waschen nehme man am besten Waschmaschinen, die keine oder nur sehr leichte Pressionswalzen haben; das W eiss erhält sich in diesem Falle reiner, denn besonders beim ersten Waschen schmutzt das Schwarz noch ab und überträgt sich dann, wenn auch nur in minimalem Maasse, durch die Pressionswalzen aurs W eisse.

Nach Zu er c her 3) entwickelt sich Anilinschwarz schlecht oder gar nicht, wenn die Stitcke nach dem Druck und vor der Oxydation kalter Zugluft ausgesetzt waren. Das Anilin scheint sich zu verflüchtigen. Das Schwarz entwickelt sich nur gut , wenn bei einer Temperatur von 25 oder darüber oxydirt wird. K er t es z 4) bemerkt hierzu: "In einer Dilsseldorfer Fabrik hatte ich den Fall, dass eine Partie Waare aushilfsweise in einen schwach warmen Raum gehängt wurde, wo seitwärts ein zerbrochenes Fenster sich befand.

Download PDF sample

Anilinschwarz und seine Anwendung in Färberei und Zeugdruck by Dr. E. Noelting, Dr. A. Lehne (auth.)


by Steven
4.2

Rated 4.34 of 5 – based on 10 votes